Müsli am Stiel

In meiner Zeit in Australien habe ich einen Laden kennengelernt, in dem es die weltbesten Smoothies gibt. Einer davon heißt „Brekkie to go go“ und ist ein Frühstückssmoothie. Mit Müsli, Bananen und Frozen Yoghurt der perfekte Start in den Tag, oder Nachmittag, oder Abend – ich habe das Zeug verschlungen. Das Rezept habe ich mit nach Hause genommen, musste aber feststellen, dass ich morgens nicht wirklich Lust habe, Smoothies zu mixen. Meine Idee war also einfrieren – und jetzt gibt’s an heißen Sommertagen Frühstück am Stiel.

Was ihr braucht:

  • Eis-Förmchen (zum Beispiel von Rossmann)
  • eine Banane
  • etwa 0,3 Liter Milch (oder Hafermilch)
  • 3 EL Joghurt (oder Soja-Joghurt)
  • Müsli – bei mir gab’s eine Mischung aus Haferflocken und Crunch-Müsli. Ihr tut am Besten euer Lieblingsmüsli hinein.

UPGRADES!

  • Wem die Banane nicht süß genug ist, kann Honig (gesund!) oder Agavendicksaft hinzugeben.
  • Nüsse sind super-gesund. Ich mag in Kombination mit Bananen am liebsten Walnüsse.

Brekkie to go go ingredients

Dann mal los:

  • Die Zutaten mit einem Pürierstab mixen. Ich persönlich mag lieber, wenn die einzelnen Zutaten noch Konsistenz haben – das Mixen dauert bei mir also etwa 3 Sekunden.
  • Den Smoothie in die Eisförmchen füllen.
  • Über die Nacht einfrieren. Fertig!

Müsli am Stiel

Advertisements

2 Gedanken zu “Müsli am Stiel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s