DIY Krebsscheren-Kette

Vom Boden des Mittelmeers direkt an den Hals! Dieses Mitbringsel aus Kroatien verdient doch ein bisschen mehr, als einzustauben. Wir haben diese massive Krebsschere beim Schnorcheln gefunden und ich finde, sie macht sich perfekt als Anhänger. Dazu habe ich sie ein bisschen mit Nagellack bearbeitet, denn so macht sie optisch noch ein bisschen mehr her und ist außerdem stabiler.
Was ich gebraucht habe ist

  • die Krebsschere
  • Nagellack in schwarz und gold, sowie Nagelhärter (oder Klarlack)
  • einen Pin um Löcher zu machen

Krebsscherenkette_utensilien

Mit dieser Methode lassen sich natürlich nicht nur Krebsscheren, sondern auch anderes Meeres-Getier wie Muscheln bearbeiten.

Dann mal los:

  1. Zunächst habe ich mit dem Pin, der bei mir zuhause übrigens auch als Eierpiekser eingesetzt wird, zwei gegenüberliegende Löcher in die Krebsschere gepiekst, damit später eine Kette hindurch gefädelt werden kann.
    wpid-wp-1443526973039.jpeg
  2. Die schwarzen Enden der Krebsschere habe ich zusätzlich mit schwarzem Nagellack eingefärbt.
    krebsschere_schwarz
  3. Die helle Stelle an der Unterseite habe ich mit nicht ganz deckendem goldenem Nagellack bestrichen. Das passt wunderbar zum Orange der Schere, verdeckt aber nicht die schöne Maserung der Oberfläche.
    Krebsschere_gold
  4. Bevor der Klarlack aufgetragen wird, sollten die anderen beiden Lacke ganz durchgetrocknet sein. Für blitzschnelles Trocknen kann man die Kralle kurz in Eisfach legen, denn bei Minusgraden härtet Nagellack in nullkommanada aus (kein Witz). Mit dem Klarlack dann die ganze Schere lackieren. Dabei ruhig mehrere Schichten auftragen und auch die Innenseite der Löcher einpinseln, denn so hält die Krebsschere hinterher besser. Fertig!

Jetzt müsst ihr nur noch eine Kette hindurchfädeln und der Krebsscheren-Anhänger ist ready to go.

KrebsscherenketteKrebsscherenkette getragen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s