La Catrina Blumenkranz – DIY

Nicht nur Halloween rückt näher, sondern auch der Dia de los Muertos, der mexikanische Tag der Toten. An diesem Tag wird den Verstorbenen in rauschenden Festen mit viel Musik und gutem Essen gedacht und dem Tod ins Gesicht gelacht. Eine zentrale und auch hierzulande bekannte Figur innerhalb dieses Festes ist die La Catrina, eine weibliche Skelett-Gestalt, die bereits den einen oder anderen Körper als Tattoo ziert.

Obwohl bei der La Catrina das besondere Make-Up wohl am markantesten ist, wird diese Figur auch häufig mit einem riesigen Kopfschmuck aus Blumen dargestellt. Als ich letztes Jahr zum Tag der Toten aber ein La Catrina-Kostüm rocken wollte, bin ich angesichts der Preise für Stoffblumen fast aus den Latschen gekippt. Für einen richtig amtlichen Kopfschmuck wäre ich um die 30 Euro losgeworden – da musste ich mir als armer Schlucker natürlich eine günstige Lösung einfallen lassen, die ich euch heute zeige.
La Catrina

Was ihr braucht:

  • mehrlagige Servietten in der Farbe eurer Wahl (viele Darstellungen sind nur mit roten Rosen als Haarschmuck, ich wollte es aber besonders bunt haben)
  • einen Haarreif
  • Schnur

Blume1

Dann mal los:

  1. Zunächst faltet ihr die Serviette einmal auseinander. Die gefaltete, „geschlossene Seite“ liegt zu eurer Rechten. Ihr schneidet jetzt an beiden Seiten der Serviette einen Streifen ab:
    Blume2
  2. Jetzt faltet ihr die Serviette von der unteren Seite an wie eine Ziehharmonika nach oben hin auf:
    Blume3
  3. Wenn die Serviette ganz gefaltet ist, fixiert ihr sie in der Mitte mit einem Stück Schnur. Dabei ist wichtig, dass die Enden der Schnur so lang ist, dass ihr die Blume hinterher an euren Haarreifen knoten könnt.
    wpid-wp-1445002015980.jpeg
  4. Jetzt frisselt ihr an beiden Seiten vorsichtig die verschiedenen Lagen der Serviette auseinander:
    Blume5
  5. Wenn ihr das an beiden Seiten der Blume gemacht habt, müsste das Ergebnis so aussehen:
    Blume6
  6. Nun könnt ihr die Blume an eurem Haareif befestigen und so viele Blumen nachlegen, wie ihr möchtet. Fertig! Wenn ihr kleinere Blumen haben möchtet, schneidet den Rand der Serviette, so wie jeweils ein Streifen oben und unten ab.
    Blume7
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s