No-Bake-Cake Erdbeere

Title no bake cake

Dieses wunderbare Rezept entstammt meiner Leidenschaft für Kühlschrankkuchen, die unbestritten die besten Kuchen im Sommer sind. Sind sie kalorienarm? Nein. Aber wer will schon kalorienarme Kuchen? Für dieses Rezept habe ich wieder eine kleine Springform (18cm) verwendet, weil ich kleine Kuchen noch schöner finde als große. Der Kuchenboden ist verhältnismäßig dick, wer das anders lieber mag muss einfach die Proportionen ein bisschen umwandeln. Das Rezept ist in der Kategorie Backen, weil es ein Kuchen ist – tatsächlich ist kein Ofen notwenig, sondern lediglich ca. 20 Minuten Arbeitsaufwand und 3 Stunden Wartezeit.

Was ihr braucht:

  • 150g Butterkekse
  • 150 g Schokocreme (ich habe welche aus dunkler Schokolade gefunden, die passte sehr gut)
  • ca. 350 g Erdbeeren
  • 10 g Agar Agar
  • 200 ml Wasser
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 200 g Frischkäse

Dann mal los:

  • Die Butterkekse in eine Schüssel bröseln und mit der Schokokreme zu einer Masse verrühren – das geht z.B. mit einer Gabel.
  • Die Masse fest in die Springform drücken. Erdbeeren in Hälften teilen und rings um den Rand der Springform aufstellen, mit der Schnittseite nach außen.
    wp-1466239304304.jpeg
  • Die restlichen Erdbeeren pürieren.
  • In einem Topf Agar Agar mit dem Wasser aufkochen und dann von der Platte nehmen. Vanillezucker und pürierte Erdbeeren einrühren.
  • Wenn die Masse (sie ist jetzt noch flüssig, keine Panik) etwas abgekühlt ist, den Frischkäse unterrühren. Alles in die Springform gießen.
  • Der Kuchen kann jetzt für 3-4 Stunden in den Kühlschrank und ist dann fertig! Schmeckt toll, wenn man ihn mit Minze garniert!

wp-1466239313443.jpeg

Advertisements

Ein Gedanke zu “No-Bake-Cake Erdbeere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s