Slasher-Cake mit Erdbeersahne

Obwohl sie ganz schön blutig aussieht ist diese Erdbeer-Sahne-Torte vegetarisch und kommt ohne Gelatine aus! Entstanden ist sie übrigens als Grundlage für das Küchenbeil, das das Geburtstagsgeschenk war. Ich habe für den Kuchen eine kleine Springform (18 cm) verwendet, um mit wenig Teig drei Tortenböden entstehen zu lassen. Der Slasher-Cake eignet sich übrigens auch hervorragend … Mehr Slasher-Cake mit Erdbeersahne

Die Halluzienogene Acryl-Galerie

In einem der letzten Blog-Einträge habe ich ja erzählt, wie ich ein Acryl-Gemälde mit anderen Materialien kombiniert habe. Diesmal soll es allgemeiner um die Vielseitigkeit von Acrylfarben gehen. Die Vorteile von Acrylfarben mal prägnant zusammengefasst: Sie sind… gut deckend wasserlöslich (im Gegensatz zu Ölfarben, bei denen man sich mit fürchterlichem Lösemittel-Gestank und Terpentin rumschlagen muss) … Mehr Die Halluzienogene Acryl-Galerie

Acrylmalerei mit Servietten und Schablonen

Um mein letztes Bild zu gestalten, habe ich mal ordentlich die Kaffeetafel abgeräumt, denn das Motiv habe ich mit Servietten und einer Tortenunterlage aus Papier verziert. In diesem Post erkläre ich kurz, warum und wie ich das gemacht habe. Das Motiv sollte eine Mischung aus dem Stil der zwanziger Jahre und knalligen Farben und Mustern … Mehr Acrylmalerei mit Servietten und Schablonen

Allmächtiges Trockentuch!

Meine Erfahrung hat gezeigt: Alles, was Gaffa-Tape und Ballistol nicht hinkriegen, schaffen Trockentücher. Das ist mein völliger Ernst. Trockentücher können einfach alles – naja vielleicht nicht alles, aber zumindest viel mehr als Geschirr trocknen. So zweckentfremde ich meine Trockentücher: Helfer in der Küche Klar kennt man Trockentücher in der Küche, aber meistens eben nur zum … Mehr Allmächtiges Trockentuch!

3D-Grußkarte DIY

Diese tolle Idee hab‘ ich im Sommer in Kroatien entdeckt und wollte es immer schon mal nachbauen. So eine 3D-Karte funktioniert super als alternativer Bilderrahmen oder als Karte für ein Geldgeschenk – und ist in Nullkommanix und mit kaum Materialaufwand gebastelt. Was ihr braucht: Eine geöffnete Sardinen-Büchse Karton mit Motiven – den könnt ihr selbst … Mehr 3D-Grußkarte DIY

Plankenkunst! DIY

Wer Fan von Shabby-Chic oder maritimem Stil ist, wird diese Art von Bild vielleicht mögen. Ziel ist es, dass das Bild so aussieht, als wäre es auf Holzplanken gemalt worden. Mein Motiv soll in einem piratigen Kinderzimmer seinen Platz finden. Was ihr braucht: Holzfarbenen Karton (ich hatte nur weißen und habe ihn holzfarben angemalt) Acrylfarben … Mehr Plankenkunst! DIY

Lampe im Seefahrer-Stil – DIY

Für ein Kinderzimmer finde ich die klassischen Ballonlampen immer ganz hübsch, weil sie das Licht weicher machen und durch ihre leichte Papierstruktur nett wirken. Für das Zimmer von jemandem, der bald auf die Welt kommt, habe ich nun so eine Lampe noch etwas verschönert, sodass sie besser zum restlichen Dekor im Seefahrer-Stil passt. Wie ihr … Mehr Lampe im Seefahrer-Stil – DIY

Schmuckbaum DIY

Schmuck lose in Boxen aufzubewahren ist eine schlechte Idee. Auch wenn man sie nicht bewegt, verschmilzt der Schmuck innerhalb kurzer Zeit zu einem undefinierbaren Glitzerklumpen (durch Magie? Wer weiß das schon.) Auf der Suche nach einem schönen Schmuckbaum wurde ich zunächst mit einem Haufen echt langweiliger oder auch unansehnlicher Schmuckständer konfrontiert. Erst peinlich spät bin … Mehr Schmuckbaum DIY